HERBSTPAUSE: Vom 15.10. bis 1.11. Können leider keine Pakete versendet werden.

Leistungen & Preise


Hausbesuche

Während der Saison (witterungsabhängig ca. März bis November) besuchen wir Koiteiche, Aquarien und Fischzuchten vornehmlich in der Südhälfte Deutschlands. Die Routen werden Wochen im voraus geplant, mit ausreichend Platz für Notfälle. Bitte beobachtet Euren Fischbestand gut, um Probleme möglichst im Vorfeld zu erkennen, dann sind aufwändige Unterbrechungen des Praxisalltags wegen akuter Notfälle die Ausnahme.
Für Anfragen aus anderen Regionen bin ich offen (Norddeutschland, France, Luxembourg, ...).
Grundsätzlich kommen wir überall dorthin, wo wir gebraucht werden!
Während der Saison arbeiten wir sehr konzentriert um Euch ein Höchstmaß an Service bieten zu können.
Bitte hier zur Terminanfrage!
Für einen allgemeinen Kontakt verwendet bitte unsere E-Mail: office@bretzinger.de oder den Signal Messenger: +49 175 256 68 69
(Whatsapp benutzen wir aus Datenschutzgründen nicht.) 

Dringlichkeit

Die Gebührenordnung für Tierärzte finden Sie hier: www.bundestieraerztekammer.de

Kategorie 1: Lebensbedrohlicher Notfall

Bei Vorliegen eines lebensbedrohlichen Notfalles sind wir bereit, sehr kurzfristig Ihren Fischen zu helfen, wobei dann für den zusätzlichen Aufwand (Extrafahrt, Absage bereits geplanter Teichbesuche) deutliche Mehrkosten entstehen.

Die Abrechnung erfolgt mit dem dreifachen Gebührensatz gemäß der Regelung für Eilbesuche und Notfälle der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) in der jeweils gültigen Fassung.

Kategorie 2: Erkrankte Fische

Ist ein Erkrankungsfall eingetreten, besuchen wir ihren Fischbestand prioritär. Dies bedeutet, je nach Entfernung und geplanten Touren, während der Saison von April - November in der Regel eine Wartezeit von bis zu zwei Wochen.

Dabei ist der Hausbesuch nach den Positionen der Gebührenordnung für Tierärzte nach dem zwei- bis 2,5fachen Satz zu vergüten. Das Wegegeld (An- und Abreise) muss bei einer Extrafahrt ab dem Praxisstandort des Tierarztes berechnet werden, wenn keine weiteren Besuche in Ihre Region anstehen. Bitte klären Sie die Höhe der Fahrtkosten in Ihrem konkreten Fall schon bei der Terminvergabe.

Kategorie 3: Prophylaxe durch Routinekontrolle

Bestandsbetreuung durch eine regelmäßige Teichkontrolle am gesunden Fischbestand?
Viele Besitzer von Koiteichen wollen Ihren Fischbestand durch den unabhängigen Fachmann regelmäßig betreut wissen. Hierbei werden im wesentlichen die gleichen Untersuchungsleistungen erbracht wie unter Kat. 2, mit dem Unterschied, dass es sich um einen klinisch weitgehend gesunden Fischbestand handelt und wir in unserer Zeit- und Routenplanung unabhängig sind.

Das heisst, WIR BESTIMMEN DEN TERMIN des Hausbesuches. 

So können wir die Fahrtstrecke optimieren und das Wegegeld möglichst gering halten. Damit bekommen Sie eine Teichkontrolle durch den Fachtierarzt zu einem überschaubaren Preis gemäss Gebührenordnung für Tierärzte (GOT).
Es wird eine reine Prophylaxemaßnahme durchgeführt, um das Erkrankungsrisiko im Teich zu mindern.

Falls Sie diese Bestandskontrolle wünschen, können wir, immer gemäß den Vorgaben der GOT, preiswerter abrechnen. Insbesondere durch straffere Routenplanung und Anwendung eines geringeren Gebührensatzes, je nach Leistung, (i.d.R. 1,3 - 1,5facher Satz GOT) lässt sich dann eine Kostenreduktion realisieren.

Für routinemäßige Frühjahres- und Herbstkontrollen ist mit einer Vorlaufzeit von mehreren Wochen zu rechnen, der Termin wird dann - in Absprache mit dem Kunden – passend zur Routenplanung durch unser Büro festgesetzt. Bitte melden Sie sich für einen Kat.3 - Besuch sehr frühzeitig an und haben Sie dafür Verständnis, dass die dringenderen Kategorien 2 - Besuche und Notfälle Vorrang haben müssen.  Vielen Dank!

Eine Besichtigung der Haltungseinrichtung ist unumgänglich zur Abklärung von Krankheiten bei Fischen. Die Größe und Eigenschaften einer Anlage beeinflusst häufig auch die Therapiemöglichkeiten. Eine Untersuchung der Fische vor Ort ist zudem viel stressärmer für den Fisch, als ein Transport in die Praxis.

Bestandsbetreuung
Im Laufe der Jahre haben sich viele Kunden dazu entschlossen, Ihren Fischbestand regelmässig tierärztlich untersuchen zu lassen (ein bis zwei mal pro Jahr). Dies hat sich sehr bewährt, da hier oft parasitäre oder sich anbahnende Hygieneprobleme im Vorfeld erkannt werden können. Bei Interesse kontaktiert uns bitte und erfragt Eure Konditionen.
 
Was leiste ich als Tierarzt für Eure Koi?
Koi können wie andere Haustiere auch untersucht werden. Durch die andere Anatomie unterscheiden sich konkrete Maßnahmen zwar oft im Detail sehr, grundsätzlich kann ich als Tierarzt einen kranken Fisch ähnlich umfangreich behandeln wie jedes andere Tier.
Gutachten und Beratung zu Teich, Fischen, Technik
Lasst die Planung für Euren neuen Teich unabhängig überprüfen! Damit kann man Ärger im voraus vermeiden.
Untersuchungen mithilfe bildgebender Verfahren: 
Mikroskopie, Ultraschall, Röntgen, Endoskopie.
Weitere Leistungen:
Wasseruntersuchungen
Chirurgie
Ankaufsuntersuchungen

Preise: Die Preise richten sich nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) in der jeweils gültigen Fassung. Da die Ausgaben für KFZ und Kraftstoff in hohem Maße die Gesamtkosten bestimmen, versuchen wir, die unproduktive Zeit im Auto möglichst zu verringern. So können beispielsweise durch gute Koordination mehrere Besuche zu einer Tagestour kombiniert werden.

Bestimmt habt Ihr Koifreunde in Eurer Gegend, die an einer Gesundheitskontrolle interessiert sind, wenn der Spezialist in der Nähe ist. Bitte erfragt dazu und bei Unsicherheit bzgl. der Kosten Euer individuelles Angebot.

Für weitere Informationen zur Gebührenordnung: www.bundestieraerztekammer.de