HERBSTPAUSE: Vom 15.10. bis 1.11. Können leider keine Pakete versendet werden.

Noch ist Winter - und wie!


Februar 2021 - Noch hat der Winter uns fest im Griff.

In ganz Deutschland kommt es zu sehr frostigen Nächten. Hoffentlich sind die technischen Einrichtungen an Eurem Teich und Filter ausreichend gegen Frost geschützt, insbesondere dort, wo das Wasser in den Rohren steht (Ablässe am Filter mit Zugschieber bzw. Kugelhahn), sonst drohen Frostschäden. Praxistipp: Schon ein paar Grablichter in die Filterkammer gestellt können viel bewirken und brennen für kleines Geld eine ganze Woche. Es darf nur nicht windig sein.

Jetzt kommt es darauf an, den Fischen die nötige Ruhe zu gönnen. Im ungeheizten Teich seht momentan bitte regelmäßig im Teich und Filter nach Wasser- und Luftversorgung. Das ist im Moment essentiell. Insbesondere die Luftzufuhr kann einfrieren, ganz besonders fies wenn die Pumpe zwar brummt, die Luft aber durch einen Eispfropf im Schlauch nicht im Teich ankommt!
Erst mit steigenden Temperaturen und vermehrter Schwimmaktivität der Fische wird wieder mit dem Füttern begonnen. Bei Isolation der Teichoberfläche und laufendem Filter kann -je nach Aktivität der Fische- sparsam etwas Futter gegeben werden.

Noch ist Winter, doch das nächste Frühjahr kommt bestimmt.
Wie Ihr wisst, stellt die kalte Jahreszeit für Koi eine besondere Gefährdung dar. Sollten Ihre Koi im Frühjahr nicht richtig in die Gänge kommen, zögern Sie bitte nicht zu lange und vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Um größtmögliche Sicherheit für Ihre wertvollen Fische zu erreichen, bieten wir auch dieses Frühjahr wieder die prophylaktische (vorsorgliche) Untersuchung Ihres Koiteiches an. Diese sollte bei einer Wassertemperatur von über 10, besser 12°C stattfinden, um ggf. eine Behandlung zu ermöglichen. Sind allerdings Krankheitsanzeichen zu erkennen, kommen wir auch schon früher vorbei, es darf auch kühler sein, dann werden ggf. besondere Maßnahmen zu ergreifen sein.

Sollten Sie eine Routinekontrolle am Teich im Frühjahr wünschen, melden Sie sich bitte baldmöglichst unter Verwendung des Terminanfrageformulars bei uns, damit wir die Touren effizient planen können. Die preisgünstigeren Routinekontrollen "am gesunden Fischbestand" sind bei uns die Hausbesuche der "Kategorie 3".

Achim Bretzinger, Ihr KoiDoc


Hinterlassen Sie einen Kommentar